Eichberger

Gotthard ist im Weingarten wie im Keller ein absoluter Perfektionist. Er macht in einer der hässlichsten Gegenden Österreichs (nördlich von Wien) trotzdem den schönsten Wein. Das ist der Beweis dafür, dass den Reben der schöne Ausblick nicht so wichtig ist. Seine Leidenschaft liegt bei Grünem Veltliner – wie man bei den 8 verschieden Ausbauarten in allen Qualitätsstufen erkennen kann.

Auch seit Jahren bereits fixer Bestandteil bei uns im Programm: Der trocken ausgebaute, genial fruchtige und elegante Muskateller Frizzante. Dank des wärmeren Klimas im nördlichen Wiener Becken wachsen hier auch kräftige Rotweine, die vorzugsweise im Holzfass reifen. Hier ist wirklich für jeden was dabei.