Hellmer

Reinhard steht für uns immer für fette, kräftige Weine.

Die lössigen Böden machen die Weine bereits von Beginn an breit und dann noch in Kombination mit amerikanischer Eiche: Fett fett. Dennoch sind die Weine nicht überpowert, sondern immer noch komplex und langlebig.

Um es mit Queen und Freddy Mercury zu sagen: Fat bottomed girls you make the rockin’ world go round.