Reinfeld

Autodidakt. Hat das Weingut seines Großvaters übernommen. Er kommt aus dem Mittelburgenland und pendelt jeden Tag zwischen dem Mittelburgenland und dem Leithagebirge. Er spielt sich gerne mit langer Holzlagerung wobei er sehr elegante Holznoten und nie völlig überholzte Noten in den Wein bringt. Er keltert Rebsorten wie Zweigelt, Blaufränkisch und Syrah. Seine Lagen haben Schiefer- oder Kalkterroir. Daher bringen seine Weine oft eine mineralische Note mit.